RSV Lahn-Dill 2 möchte den positiven Trend mit 2 Heimsiegen fortsetzen

Nach erfolgreichem Saisonstart steht das erste Heimspiel für den RSV Lahn-Dill 2 an.

Das Team von Hans Groll trifft am Sonntag, den 3. November 2019 um 10 Uhr auf die Mainhatten Skywheelers Youngsters und um 14 Uhr auf die Hot Wheelers Karlsruhe, um 12 Uhr treffen die beiden Gastmannschafen aufeinander. Die Spiele werden in der Sporthalle der Eichendorffschule Wetzlar ausgetragen. Der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Das erste Spiel des Tages bestreitet die Reserve des RSV gegen die Reserve aus Frankfurt. Das Team setzt sich überwiegend aus talentierten Nachwuchsspielern zusammen. Ben Macheil ist erfolgreichster Schütze seines Teams mit 10.8 Punkten pro Spiel. Das Team von Trainer Groll muss konzentriert verteidigen, um den ersten Heimsieg einfahren zu können.

Nachdem um 12 Uhr die beiden Gastmannschaften aufeinandergetroffen sind, steht um 14 Uhr das zweite Spiel für die Reserve des RSV auf dem Plan. Der ungeschlagene Tabellenführer Hot Wheelers Karlsruhe gibt seine Visitenkarte in der Domstadt ab.

Das Spiel der Karlsruher wird getragen von dem ehemaligen Fußgänger- Basketballer Harald Fiedler. Dieser besitzt einen starken Distanzwurf und markiert 20.5 Punkte im Schnitt. Das Karlsruher Team besteht aus erfahrenen und treffsicheren Spielern, die das Team von Groll ebenfalls kontrollieren muss, um als Sieger vom Feld zu rollen.

Das Team freut sich über lautstarke Unterstützung.

Es spielen: Dirk Köhler, Fabian Gail, Sebastian Arras, Tristan Paar, Cara Zoe Loh , Jens Scheidmüller, Rene Pauli, Marco Zwerger, Zacharias Wittmann, Carsten Strack, Lukas Brück , Sarah Heibutzki

 

Schreibe einen Kommentar